Manipulation leicht gemacht-Noch mehr Trotz!

„Du kannst das nicht. Du kriegst das nie hin. Nein, nein, ich glaub da einfach nicht dran.“

„Das glaubst auch nur du! Jetzt zeige ich es dir! Jetzt erst recht!“

Tja. Eltern sind schon schlau, wenn sie das Beste aus ihren Kindern herausholen wollen.

Auch Motivationstrainer bedienen sich des Trotzes, um ihre Klienten zu Höchstleistungen anzutreiben.

Trainer im Sport tuns, Vorgesetze, Mannschaftskollegen im Sportteam-alle tuns-sie kalkulieren Trotz ein.

Trotz als Motivator KANN zu Höchstleistungen anspornen und das mesolimbische Belohnungssystem aktivieren.

Übrigens auch bei Tieren, wie Forscher der Universität Conneticut feststellten. Misserfolge können motivieren. Wichtig ist dabei aber die Gewissheit, das Ziel trotz des Rückschlags irgendwann erreichen zu können.