Manipulation leicht gemacht-Wie setze ich meinen Willen durch?

Die grössten Verführer sind die besten Zuhörer.

Casanova war der beste Zuhörer der Welt. Jeder fühlte sich in seiner Gegenwart wichtig. Der Weg ins Herz führt durchs Ohr. Wir lieben Menschen , die uns zuhören, die über unsere Witze lachen. Wieviele Streits haben sich schon durch ein befreiendes Lachen in Luft aufgelöst? Wir verlieren Misstrauen durch gemeinsames Lachen.

Wer schlau ist, nutzt das aus! Besitzt aber jeder von uns die Macht, andere zu beeinflussen? Ich brauche nur über die Witze meiner Freundin zu lachen? Und ich gewinne Macht über sie? Will ich das? Diese Entscheidung muss jeder selbst treffen. Macht kann missbraucht oder gebraucht werden. Eigennutz oder das Wohl der Gemeinschaft? Schauen wir nochmal auf unsere Urlaubsdiskussion: Jeder hat seine eigenen Traumbilder, die er wahr werden lassen will. Scheinbar auf anderen Planeten befinden sich die Gesprächspartner-die zu Partnern werden können, wenn wir uns mit den tieferen Beweggründen befassen. Dann entdecken wir Gemeinsamkeiten-im besten Falle. Haben aber auf jeden Fall die wichtigsten Informationen. Herrscht Vertrauen, ist das sehr leicht. Je weniger Vertrauen, umso schwieriger.